Das Leben ist wie Vanillepudding

Eigentlich super – aber manchmal wird einem schlecht davon.

Lustige Beobachtungen bei der Polizei Oktober 9, 2009

Filed under: Uncategorized — elfenkoenigin @ 9:41 pm

Normal isses immer recht langweilig, wenn ich ein bisschen warten muss, wenn ich meine Mom von der Polizei abhole. Heute hatte ich jedoch ein interessantes Beobachtungsobjekt.
Vor meinem Auto lief ein älterer Herr, ich schätze ihn auf ca. 50 Jahre, auf und ab, in der Hand ein kleines Gelbes Gerät. Erst hab ich mich gewundert, doch dann wurde mir klar, dass es sich wohl um ein GPS-Gerät handelt.
Als ich ihn dann so in den Büschen am Polizeigebäude rumkriechen sah, den Blick abwechselnd auf sein Gerät, ein Stück Papier und die Umgebung gerichtet (er fühlte sich wohl etwas beobachtet), fiel mir eine Geocaching-Seite ein, auf die ich mich mal verirrt hatte – und auf der eine Cache verzeichnet war, die dieser Herr wahrscheinlich suchte.

Ob er gefunden hat, was er wollte, oder ob er immernoch da herumirrt, das werd ich wohl nie erfahren….ausser er hat sich im Efeu verheddert und hängt am Montag immernoch drin ^^

 

Nö.Geh weg. Oktober 7, 2009

Filed under: Uncategorized — elfenkoenigin @ 12:26 pm

Ich könnte schreien.
Da sag ich letzte Woche zum Männchen, dass es, wenn es immernoch am rüsselpesten ist, NICHT kommen soll.
Neeeein, ihm gehts ja gut – nur die Nase etwas zu. Genau deshalb wurde er ja dann am Montag auch heim geschickt und ist krankgeschrieben.
UND GENAU DESHALB HÄNG ICH JETZ HIER UND HAB NE FETTE ERKÄLTUNG!

Ich bin echt mehr als sauer auf ihn.
Und ich kann mich nicht mit Medis zupumpen, da es so gut wie nix gibt, was man in der Schwangerschaft nehmen kann!!!!!!

DANKE MÄNNERWELT