Das Leben ist wie Vanillepudding

Eigentlich super – aber manchmal wird einem schlecht davon.

Das Leben kann so schön sein, wenn man sich nicht stressen lässt… September 12, 2009

Filed under: Uncategorized — elfenkoenigin @ 4:11 am

Leider ist das mit dem Nicht-stressen-lassen zur Zeit gar nicht so leicht.

Da wäre mein Männe, der mir ständig erzählt er würde mich ja gern mehr in punkto Kind unterstützen….nur seh, bzw. merk ich davon nix. Dinge, die wir besprechen werden dann „einfach vergessen“ – und so hab ich beschlossen, dass ich mich a) erstmal zurückziehe und b) mich um alles was es noch zu organisieren/kaufen gilt, alleine kümmere. Ob es ihm passt oder nicht – aber ich hab einfach nicht mehr den Nerv, mich darüber zu ärgern.

Nachdem ich endlich alle Unterlagen habe, kann ich am Donnerstag (mal wieder) beim Arbeitsamt antanzen und ENDLICH meinen ALG-Antrag abgeben – dann erfahr ich auch gleich ob und wieviel ich bekomme – und dann kann ich mich weiter mit Ämtern rumschlagen wegen der Unterstützung für die Babyausstattung usw.
Wenn das alles vorbei ist, mach ich drei Kreuze.

Diese Kreuze würde ich gern in den Kopf des Assibalges ritzen, (jenes, welches behauptet hat, ich würde ihm gesagt haben, er soll die Schnauze halten), das gestern nämlich mit voller Wucht einen Fußball gegen unsere Fensterscheibe geschossen hat. Der Erwachsene, der dabei war, hat natürlich NIX gemacht.
Aber sagen darf man ja nix, weil das hier ist ja ne KINDERFREUNDLICHE Gegend und da werden die lieben Kleinen doch wohl auf der Wiese hinterm Haus Fußball spielen dürfen und sowas kann dann halt passieren. Wir lassen es mal unerwähnt dass es hier mindestens 3 Spielplätze, einen Sportplatz und unzählige weitere Möglichkeiten gibt, sich auszutoben. Und wenn man was sagt, gilt man ja als Kinderfeindlich. Bzw. da es sich ja um ausländische Mitbürger handelt, die rechte Hand von Adolf H.

Dazu kommt, zu guter letzt – dass meine Schwangerschaft (über die ich mich am Tage echt net beklagen kann, wenn man von den unzähligen Toilettengängen mal absieht) mich in der Nacht in den Wahnsinn treibt. Ich wache seit einiger Zeit IMMER so gegen 3 Uhr auf, geh aufs Klo und bin dann WACH.
So auch heute. Ich will doch einfach nur schlafen.

Langsam fühl ich mich nicht mehr sehr menschlich.


glitter-graphics.com

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s